Tag der offenen moschee /

Wer mehr über den Islam erfahren möchte, kann direkt die Muslime fragen

Tag der offenen moschee

Die islamischen Religionsgemeinschaften in Deutschland veranstalten seit 1997 jedes Jahr am 3. Oktober den bundesweiten „Tag der offenen Moschee“, kurz TOM.
Mehr als 1.000 Moscheen – und somit mehr als ein Drittel aller Moscheen in Deutschland – bieten an diesem Tag Moscheeführungen, Vorträge und Ausstellungen an.
Gleichermaßen gibt es die Möglichkeit, Informationsmaterialien zu erhalten.
Das Wichtigste jedoch sind die wunderbaren Begegnungsmöglichkeiten, die jährlich von mehr als 100.000 Besuchern wahrgenommen werden.

Auch wir sind dabei und öffnen unsere Türe für jeden Interessenten.
Kommen Sie bei uns vorbei, Sie sind herzlich eingeladen.